ONDT BLOD tickets

„Natur“ heißt das zweite Album von Ondt Blod aus Kirkenes im Norden Norwegens, das seit März erhältlich ist. Der Titel steht für die Dualität des Lebens, für Zerstörung und Entstehung. Schwere Hardcore-Grooves treffen auf rasende, teils am Black Metal geschulte Gitarren-Riffs. Im Gegensatz stehen melodiöse Punk-Passagen und Refrains, die nicht mehr aus dem Kopf wollen – selbst, wenn man nicht versteht, was Sänger Aslak Heika Hætta Bjørn da eigentlich auf Norwegisch singt.

Dass „Natur“ eine große Kampfansage ist, daran besteht kein Zweifel: „Dort, wo uns die Privilegierten einlassen, nehmen wir uns, was wir wollen. Wo sie das nicht tun, bauen wir unsere eigenen Schlösser. Unsere Zeit ist jetzt“, lautet die von Bjørn ausgerufene Devise. Zu den behandelten Themen gehört auch die Unterdrückung der Sámi, dem indigenen Volk des nördlichen Skandinaviens. Besonders deutlich wird dies in „Giron“, dem letzten Song auf „Natur“. Gemeinsam mit dem Joik-Gesang der Sámi Ella Marie Hætta Isaksen schaffen Ondt Blod die Synthese von harter Rock-Musik und traditioneller Kultur.

Diese Verbindung bringt das Quintett auf die Bühne, wenn Bjørn im traditionellen Gewand über die Bühne und durch das Publikum fegt, während sich die Musiker an ihren Instrumenten austoben, als gäbe es kein Morgen mehr. Vielleicht gibt es das auch nicht, aber immerhin gehen alle – Fans wie Musiker – in dem Wissen in die Nacht, dass diese Show etwas ganz Besonderes war.

 
Eventalarm for ONDT BLOD
Register now your email address and never miss events, dates and news for ONDT BLOD.
© Copyright 1999 - 2019 SH Promotion GmbH & Co. KG