SLASH tickets

THE RIVER IS RISING TOUR 2024

4 Events: 08.04.2024 - 25.04.2024, Tickets from 67,50 €

Sort by location Sort by date
Tickets from 70,30
SLASH Featuring Myles Kennedy & the Conspirators
DüsseldorfMitsubishi Electric Halle (Düsseldorf) • 08:00 PM
Tickets ab 70,30 €
Tickets from 68,45
SLASH Featuring Myles Kennedy & the Conspirators
HamburgSporthalle (Hamburg) • 08:00 PM
Tickets ab 68,45 €
Tickets from 69,25
SLASH Featuring Myles Kennedy & the Conspirators
BerlinVerti Music Hall (Berlin) • 08:00 PM
Tickets ab 69,25 €
Tickets from 67,50
SLASH Featuring Myles Kennedy & the Conspirators
MünchenZenith (München) • 08:00 PM
Tickets ab 67,50 €
 
Eventalarm for SLASH
Register now your email address and never miss events, dates and news for SLASH.

SLASH

Slash, bürgerlich Paul Hudson, ist mit seinem Zylinder ganz klar eine Ikone der Rock-Geschichte. Als Leadgitarrist die Karriere der Hard Rock-Legende Guns N‘ Roses maßgeblich beeinflusst.

Slash wird am 23. Juli 1965 in London als Sohn einer Kostümschneiderin und eines Künstlers, der beispielweise Albumcover für Neil Young gestaltet hatte, geboren. In seinem elften Lebensjahr trennen sich die Eltern, Slash zieht mit seiner Mutter nach Los Angeles.

Mit 13 beginnt Slash mit dem Gitarrenspiel, das ihn immer mehr vereinnahmt bis er die Schule abbricht und sich in verschiedenen Bands probiert. Zusammen mit Steve Adler gründet er Road Crew, jedoch ohne größeren Erfolg. Das ändert sich erst als die beiden bei Hollywood Rose aushelfen, zu denen auch Axl Rose und Izzy Stradlin gehören – Guns N‘ Roses sind geboren.
Mit ihrem Debüt „Appetite For Destruction“ beginnt die Band 1987 ihren Triumphzug und werden eine der erfolgreichsten Gruppen ihrer Zeit. Mit dem Doppelalbum „Use Your Illusion“ und der zugehörigen Welttournee können sie diesen Status noch weiter ausbauen.

1994 gründet Slash Slash’s Snakepit, 1996 verlässt er Guns N‘ Roses aufgrund interner Spannungen. 2002 gründet er zusammen mit Duff McKagan Matt Sorum, Scott Weiland und Dave Kushner die Supergroup Velvet Revolver, die bis heute die beiden Alben „Contraband“ und „Libertad“ veröffentlicht hat.

2010 veröffentlicht Slash ein nach sich benanntes Soloalbum, auf dem verschiedene Musiker wie etwa Ozzy Osbourne oder Iggy Pop den Gesang übernehmen. 2011 folgt das Livealbum „Made In Stoke 24/7“, aufgenommen Slashs Heimatstadt Stoke-on-Trent, ein Jahr später folgt das Studioalbum „Apocalyptic Love“, bei dem Myles Kennedy von Alter Bridge durchgehend am Mikro steht. Hier – wie auch auf dem neuen Album „World On Fire“ – hört Slashs Begleitband auf den Namen The Conspirators.

© Copyright 2012 - 2023 SH-Promotion GmbH - Powered by wleC white label eCommerce